top of page

Sa., 23. März

|

Dresden

Was ist Psychodrama? - Eine Einführung

Was ist Psychodrama? - Eine Einführung
Was ist Psychodrama? - Eine Einführung

Zeit & Ort

23. März 2024, 10:00 – 18:00

Dresden, Genauer Veranstaltungsort wird zeitnah bekannt gegeben

Über die Veranstaltung

Was ist Psychodrama - Eine Einführung

Handeln ist heilender als reden

Jakob Levy Moreno

Psychodrama, als erstes Verfahren der Gruppenpsychotherapie, legt den Fokus auf die Handlungsorientierung. Denn wer handelt, erlebt und erweitert so den Möglichkeitsraum und das Rollenrepertoire. Auf der Psychodramabühne widmen wir uns den Anliegen unserer Klient*innen und eröffnen durch Aktivierung von Spontanität und Kreativität einen neuen Raum für Entwicklung und Lösung. In diesem Seminar soll es um einen ersten Einblick in die große Welt des Psychodramas gehen. In der Demonstration und auch Selbsterfahrung von Grundtechniken wie Spiegeln, Doppeln und Rollentausch erlebt ihr die psychodramatische Arbeitsweise, welche sich sowohl für den Gruppen- als auch für den Einzelkontext eignet.

Wann?

23.03.2024 10:00 - 18:00 Uhr

Wie viele?

Bis zu 14 Teilnehmer*innen

Kosten?

150€ (Ermäßigung bei persönlicher Absprache möglich)

Die Zahlungsmodalitäten erfahrt ihr in der Anmeldungsbestätigung

Wer leitet die Lebensbühne?

Francie Kaldun (Psychodrama- Therapeutin i.A.)

Sieglinde Drut-Kaufmann (Psychodrama- Leiterin)

Anmeldung über das Formular oder per Mail:

psychodrama-lebensbuehne@posteo.net

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page