top of page

15. April 2025 - 19. April 2025

|

Seminarhaus in Kloster, Hiddensee

Wendepunkte - Ein Psychodrama-Seminar auf der Insel Hiddensee 2025

Wendepunkte - Ein Psychodrama-Seminar auf der Insel Hiddensee 2025
Wendepunkte - Ein Psychodrama-Seminar auf der Insel Hiddensee 2025

Zeit & Ort

15. April 2025 - 19. April 2025

Seminarhaus in Kloster, Hiddensee, Kirchweg 38, 18565 Insel Hiddensee, Deutschland

Über die Veranstaltung

Wendepunkte - Ein Psychodrama-Seminar auf der Insel Hiddensee 2025

An der Kreuzung des Lebensweges

In diesem Seminar nutzen wir Methoden des Psychodramas, um Ihre persönlichen Wendepunkte zu beleuchten und neue Handlungsmöglichkeiten zu erkunden. Durch spielerisches Ausprobieren und szenisches Darstellen Ihrer Lebenserfahrungen gewinnen Sie wertvolle Erkenntnisse über sich selbst und Ihre Bedürfnisse.

Vertraute und neue Wege

Gemeinsam mit anderen Teilnehmer*innen erforschen Sie Ihre Lebenswege - sowohl die vertrauten als auch die noch unbekannten. Sie lernen, alte Muster zu erkennen und zu verstehen, die Sie möglicherweise zurückhalten neue Erfahrungen zu machen. Gleichzeitig werden Sie ermutigt, neue Schritte zu wagen und neue Perspektiven einzunehmen. 

Das Bisherige wertschätzen

In diesem Prozess kann es wichtig sein, sowohl auf die erreichten Ziele und Erfolge als auch auf die Herausforderungen und Krisen zu blicken. Mit Achtsamkeit und Wertschätzung reflektieren Sie ihr bisheriges Leben und identifizieren Sie die Ressourcen, die Ihnen auf Ihrem weiteren Weg zur Verfügung stehen.

Was möchte ich bewahren und was möchte ich loslassen?

Eine zentrale Frage dieses Seminars lautet: Was ist mir wirklich wichtig im Leben?

Was möchte ich bewahren und wovon möchte ich mich trennen?

Durch die Auseinandersetzung mit Ihren Werten und Bedürfnissen finden Sie Klarheit und Orientierung für Ihre Zukunft.

Unser Seminar bietet Ihnen:

  • Einen geschützten Raum für Selbsterkenntnis und Reflexion
  • Die Möglichkeit, neue Perspektiven zu gewinnen
  • Unterstützung bei der Bewältigung von Herausforderungen
  • Kraftvolle Werkzeuge für die persönliche Weiterentwicklung
  • Den Austausch mit anderen Menschen 

Wer leitet die Lebensbühne?

Marlene Busch (Jg. 1948, Psychodrama- und Seminarleiterin, Praxis für Psychotherapie und Psychosomatik in Hagen)

Moritz Krömer (Jg. 1977, Psychodrama-Leiter (DFP), Heilpraktiker, seit 2007 eigene Praxis in Köln/Brühl)

Wo?

Tagungsort Gasthaus des Pommerschen Evangelischen Kirchenkreises (PEK)

Kirchweg 38

18565 Kloster/ Insel Hiddensee

Zeitumfang?

Das Seminar umfasst 20 Zeitstunden. Wir werden dieses Mal an 5 Tagen à 4,5 Stunden Psychodrama erleben (inkusive 30 Minuten Pause).

Dienstag,       15.04.2025  09:30 - 14:00 Uhr

Mittwoch,       16.04.2025  09:30 - 14:00 Uhr

Donnerstag,   17.04.2025                                              14:00 - 18:30 Uhr

Freitag,           18.04.2025  09:30 - 14:00 Uhr

Samstag,        19.04.2025  09:30 - 14:00 Uhr

Wie viele?

Bis zu 20 Teilnehmer*innen (Mindestanzahl 10)

Kosten?

465,00 €

Die Zahlungsmodalitäten senden wir Ihnen mit der Anmeldungsbestätigung.

Übernachtung?

Die Übernachtung ist im Seminarhaus vom 14.04.2025 - 21.04.2025 (7 Nächte) möglich und mit der Anmeldung zum Seminar zu buchen.

Es gibt 7 Doppelzimmer und 1 Einzelzimmer im Seminarhaus.

Doppelzimmer geteilt mit Bad 248,00 € für 7 Nächte

Doppelzimmer mit Bad in Einzelnutzung 496,00 € für 7 Nächte

Einzelzimmer mit Bad 496,00 € für 7 Nächte

Die Preise für die Unterkunft sind inkl. Energiepauschale und Mehrwertsteuer.

Kurtaxe 2€ pro Tag/Person wird in bar vor Ort bezahlt.

Allen Gästen im Seminarhaus steht eine gut ausgestattete Gemeinschaftsküche zur Selbstverpflegung zur Verfügung (Einkaufsmöglichkeiten in direkter Nähe). Der großzügige Gruppenraum ist mit einem Kamin ausgestattet und im Keller steht eine Sauna zur Verfügung, die für einen kleinen Aufpreis genutzt werden kann. Bitte Bettwäsche, Handtücher und Hausschuhe mitbringen. Bei Abreise erledigen wir die Endreinigung gemeinsam.

Das Seminar kann auch separat gebucht werden, falls eine individuelle Unterkunft gewünscht ist. Diese organisiert jede*r für sich selbst.

Anmeldung?

Die Anmeldung ist möglich über das Formular oder per Mail:

psychodrama-lebensbuehne@posteo.net

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page